Über uns

Ich bin Jana, leidenschaftliche Pferdefrau, Coach & Persönlichkeitstrainerin. Was mich auszeichnet, ist die spürbare Freude an der Arbeit mit Pferden und Kindern. Ich möchte, dass das Zusammensein und Lernen allen Beteiligten Spaß macht und freue mich über die Kompetenzentwicklung der Kinder, die im Kontakt mit Ponys mit so viel Leichtigkeit entsteht.

Außerdem bin ich Mutter von zwei Töchtern (6 & 12 Jahre alt), Geschäftsführerin eines Vereins für Bildung in freier Trägerschaft, studierte Betriebswirtin und ausgebildete Personalerin.

Mein Herz schlägt für die pferdegestützte Arbeit mit Menschen, um hier mit Freude und Leichtigkeit Weiterentwicklung möglich zu machen.

Unsere Pony-Club-Team

Unser Pony-Club-Team besteht aus drei deutschen Reitponystuten unterschiedlichster Farbe, im Alter von eins bis 15 und einer 6jährigen Holsteinerstute. Ich (Jana) stehe euch zur Seite, begleite eure Forschungsreise rund ums Pony und den Pferdekontakt.

Lakritze & Peanut

  • Deutsche Reitponys
  • Mutter (Rappe) & Tochter (Palomino)
  • 7 Jahre & 1 Jahr alt
  • Lakritze ist zurückhaltend & ruhig, sehr intelligent & reagiert empfindlich auf Druck.
  • Peanut ist fröhlich & direkt, sehr mutig und reagiert auf Druck mit Gegendruck.

Nordlicht

  • Deutsches Reitpony (braun)
  • 15 Jahre alt
  • verspielt & sensibel
  • lernt schnell & macht Stress mit sich selbst aus.

Alice aus dem Wunderland

  • Holsteiner (dunkelbraun)
  • 6 Jahre alt
  • verschmust & eifrig
  • arbeitet gerne mit Menschen & hat schnell Lernstress.

Unsere Philosophie

Positive Perspektiven entwickeln, weil die Orientierung an Defiziten nicht glücklich macht! 

Wir möchten Kinder auf respektvolle Weise an das Thema Pferde heranführen und dabei stets Lernfreude und einen liebevollen Umgang miteinander etablieren und erhalten. 

Dabei fokussieren wir: 

  • Lösungen statt Probleme zu analysieren, 
  • schaffen Raum für Selbsterkenntnis, 
  • stellen Handlungskompetenz her, 
  • erkennen individuelle Potentiale & Stärken. 

Neben den Entdeckungsreisen, die wir zum Thema Pferd unternehmen, wird das eigenständige und verantwortungsvolle Handeln der Kinder gefördert und so ihr Selbstvertrauen gestärkt. 

Alles rund um Ponys

Lernen soll und darf Spaß machen. Gemeinsam wird die Welt der Ponys entdeckt und dabei ganz nebenbei auch Dinge über sich selbst gelernt, eigene Fähigkeiten entdeckt und Kompetenzen erweitert. Alle Fragen dürfen gestellt werden und die Antworten werden gemeinsam erforscht. Der verantwortungs- und respektvolle Umgang mit den Ponys, als eigenständige Lebewesen steht im Fokus. Durch die Herausforderungen, die im Umgang mit den Ponys gemeistert werden, wächst außerdem das Selbstvertrauen der Kinder.

Coaching

Im Bereich der pferdegestützten Persönlichkeitsentwicklung haben persönliche Themen Raum. Es geht darum sich selbst besser zu verstehen, eigen Handlungs- und Denkmuster zu erkennen und zu hinterfragen. Mithilfe systemischer Coachingansätze, positiver Psychologie und pferdegestützter Intervention werden die Kinder gestärkt und unterstützt, ihre Herausforderungen im familiären, schulischen oder sozialem Kontakt und Alltag zu bewältigen.

Unsere Expertise

Als Team stellen wir euch die Fähigkeiten der Pferde als Spiegel menschlichen Verhaltens und berührende Lebewesen, die Freude und Selbstvertrauen schenken, sowie fachliche Kompetenz im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung zur Verfügung. 

Fähigkeiten der Ponys

Pferde reagieren unmittelbar auf das Verhalten, aber auch die Emotionen ihres Gegenübers und nehmen hierbei feinste Signale wahr. Diese wissenschaftlich nachgewiesenen Fähigkeiten der Pferde machen es möglich, unbewusste Prozesse sichtbar zu machen. Die Interaktion mit dem Pferd im Coaching regt zur Selbstreflexion an und unterstützt so in der individuellen Persönlichkeitsentwicklung. Das Erfahren von Selbstwirksamkeit kann Handlungskompetenzen sichtbar machen und stärken. Durch das praktische Erleben im Coachingprozess bleiben die Erfahrungen lange in Erinnerung, lassen sich leichter in den Alltag transferieren und wirken so nachhaltig.

Pferde haben sich bewährt, sie werden auf Grund ihrer Fähigkeiten seit langem erfolgreich in den Bereichen Coaching, Training und Therapie eingesetzt.

Qualifikationen des Coaches

Am Pferdecoachinginstitut, bei Prof. Dr. Kathrin Schütz, habe ich eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung genossen und bin seit dem Sommer 2022 zertifizierter pferdegestützter Coach. Als Mitglied im Berufsverband pferdegestützter Coaches übe ich meine Arbeit qualifiziert, professionell und qualitativ hochwertig aus.

Reitsportabzeichen: - DRA III - DLA IV - Basispass - Reitpass.

Ich verfüge über mehrjährige Erfahrung im Erteilen von Reitunterricht für Kindergruppen, als Betreuerin am Pferdehof Zislow und in der Ausbildung von Jung- & Probelmpferden.

Im Herbst diesen Jahres werde ich, nach Abschluss der entsprechenden Ausbildung, die Zertifizierung des Fritz-Schubert-Institus für das Schulfach Glück und als Berater für Persönlichkeitsentwicklung erhalten.